Italien

Kunstwerke Naturkunstfestival

Bilder bei Vivoverde

GabrieleMeneguzzi

Gabriele Meneguzzi

www.vivoverde.com

VincenzoSponga

Vincenzo Sponga

Pencils Meneguzzi-Sponga

Pencils                                                                 © www.vivoverde.com                                                              

Gabriele Meneguzzi ist 1949 in San Quirino (Pordenone, Italien) geboren. Nach seiner Schulzeit in Italien, während der er Aquarell, Siebdruck und Prägetechniken lernte, entschloss er sich, seine technische Ausbildung und das Experimentieren mit Materialien in der Schweiz weiter zu verfeinern. Er verwendet als seine kreativen Materialien Objekte, die er in Wäldern und in Flussbetten findet.

Vincenzo Sponga ist 1950 in Azzano Decimo (Pordenone, Italien), geboren. Während seiner 15 Jahre Arbeit als Grafiker hat er bereits mit verschiedenen Kunstformen experimentiert, von Siebdruck über Edelmetallbearbeitung bis zu Keramik. Er besuchte Kurse in Europa, um Wissen und Techniken im Umgang mit natürlichen Materialien zu erlangen.

Gabriele Meneguzzi und Vincenzo Sponga arbeiten bereits seit 1974 zusammen. 1986 eröffneten sie eine Werkstatt für die Arbeit mit Naturmaterialien in Pordone, Italien. Seit 1999 haben sie ihre Tätigkeit auf den Bereich Land-Art erweitert, und haben seither Italien in verschiedenen internationalen Veranstaltungen vertreten. 

Sie sind vielfache Preisträger des Internationalen Land-Art Festivals Grindelwald.

 

 

 

Kultursommer_RGB_156px