Vorbereitungen

Das Gelände der Weinkirche: ein brachliegender Wingert mit Blick auf den Donnersberg

Zuerst musste der Platz planiert werden.

Ein Feldgottesdienst fand auf dem Gelände der zukünftigen Weinkirche statt.